Manuelle Lymphdrainage für den Hund

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Technik zum Abtransport von Flüssigkeit aus dem Gewebe über das Lymphsystem.

Ziel der Manuellen Lymphdrainage ist es, die Schwellungen und Verklebungen durch das Gewebeeiweiß zu beseitigen, die betroffenen Körperregionen zu entstauen, Schmerzen zu lindern und eine Neubildung von Lymphgefäßen an Unterbrechungsstellen zu erreichen.

Sie kommt zum Einsatz bei postoperativer Narbenschwellung (Ödem), Inaktivität, Lähmung, Verbrennung, Schmerz, Lymphgefäßentfernung und Narbenverhärtung .

Manuelle Lymphdrainage beim Hund